Mopszucht zur Grafschaft am Weiher

    Startseite Jamie's Blog

Zuchthunde

Prinzessin Vanilla "Scala"

Jamie's Blog
27 November 2011 08:15
Liebe Rebecca
Heute war ich auf den Spuren meiner Urgroßmutter in Zürich unterwegs, und habe mit meinen beiden Menschen Zürich erkundet und richtig Power-Shopping  gemacht.
Meiner Mutter habe ich ein  Tigerli-Kostüm zu Weihnachten gekauft, ich bin gespannt wie es Ihr steht, schick mir mal ein Photo. Meine Menschen haben Dir und Deinem Lieben auch etwas gekauft, aber ich soll Dir das nicht sagen.
Gestern war ich mit meinen Zweibeiner an einem Fest, und wie immer war ich der Hund im Korb und alle anwesenden Zweibeiner hatten an mir  Freude, als wir Zuhause waren, merkten meine Menschen das ich so richtig nach dem Käsefondue  schmeckte und so hatten wir alle noch etwas davon.
In Basel wird es langsam kalt und ich Pflege meinen Menschen beizubringen, dass ich meine Geschäfte zwar draussen erledige, aber anschließend sofort wieder in die warme Höhle zurück will. Zur Zeit dekorieren die Zweibeiner unsere Höhle  und ich helfe richtig mit und habe so meine eigenen Ideen.
Gruss von Jamie aus Basel
 
13 November 2011 08:20
Liebe Rebecca
Heute habe ich in einem Laubhaufen eine interessante Nachricht gelesen und wollte diese mir ein wenig näher ansehen, mein Mensch hat dies falsch interpretiert und dachte ich habe etwas fressbares in der Schnauze. Ungeschickt wie mein Mensch ist, wollte er es mir wegnehmen und so kam es wie es eigentlich nicht sollte, ich und er stanken zünftig und waren richtig von der feuchtnassen Nachricht verschmiert. Mein Zweibeiner hatte überhaupt keine Freude und wir nahmen den kürzesten Weg im Eiltempo unter die Pfoten.
Mit viel Gebell hat mein Zweibeiner seine und meine Pfoten und meine Schnauze geputzt und ist anschließend mit mir Shoppen  gegangen. Ich habe mein erstes Schampo bekommen, beim anschliessenden baden habe ich richtig mitgemacht und meinem Zweibeiner gezeigt, wie ich mich schütteln kann. Wir waren alle froh, als wir mit dem Bad fertig waren und ich darf jetzt in ein Frotttuch gehüllt, im Korb mein erlebtes noch einmal durchgehen.
Liebe Grüße aus Basel dein Jamie
 
30 October 2011 09:59
Liebe Rebecca
Gestern war ich mit meinen beiden Menschen in Freiburg im Breisgau. Nach einer verschlafenen Autofahrt erkundete ich die Innenstadt von Freiburg, dort las ich alle interessanten  Wand- und Bodenzeitungen, was zwar meine Menschen ein wenig einschränkte aber ich konnte mich über die neusten Gerüche informieren.
Auf dem Marktplatz hat mich mein Mensch in meiner Senfte (offene Hundtasche) über den Markt getragen, ich war eine grosse Bereicherung und hatte bald den Titel vom Sir Jamie,  viele neue Anhänger machten mir den Hof und freuten sich auf meinen Besuch.
Zurück in Basel konnte ich noch ein Runde mit meinem Youtoub-Freund "Mops bellt" aus dem Internet um die Wette bellen, ich bin schon richtig gut.
Am Abend habe ich meine Gasteltern kennen gelernt, da ich meinen Menschen erlaubt habe an ein Fussballspiel zu gehen, ich hatte die beiden Gasteltern rasch um meine Pfote gewickelt und war der Special-Mops im Haus. Ich habe meiner Gastmutter beim stricken geholfen und bin mit dem Wollknäuel durch alle Zimmer gerannt, was ein riesen Spass war und für einen kurzweiligen Abend sorgte.
Zurück bei meinen Menschen habe ich noch schnell die Wohnung umgeräumt und habe die Zeitumstellung richtig verschlafen.
Gruß dein Jamie aus Basel
 
18 October 2011 20:37
Liebe Rebecca

Ich habe das bellen, jaulen und jammern entdeckt, ich kann schon alle Arten und mache auf alle 4- und 2-Beiner richtig Eindruck. In der Welpenschule habe ich mit einem alten 4-Beiner ein Lied den Anwesenden vorgetragen, ich übernahm von meinem alten Kollegen die zweite Stimme und jammerte mit, besser ich ergänzte sein Gejammer.
In unserer Höhle übernimm ich schon die Höhlen-Eingangswache und gib jedes mal an, wenn sich etwas in der Treppenhöhle bewegt und alle anderen Höhlen sind orientiert, dass jetzt ein 2- oder 4-Beiner kommt oder geht. 
Wenn wir durch unser Revier streifen und auf einen Konkurrenten treffe, gib ich richtig mit bellen, knurren und jaulen an, kommen sie doch näher, habe ich ja meinen 2-Beiner, der mir dann Dicke zur Seite steht und ich aus der Deckung den gedückten Vormarsch vortrage.
Jetzt habe ich die Höhlen-Eingangswache meinem 2-Beiner übergegeben und mach mal ein Knacki, grüß mir Familie und die 4 Jungs und Mädels und erzähl Ihnen von mir.
Gruss dein Jamie aus Basel, Schweiz
 
08 October 2011 19:49
Liebe Rebecca
Heute habe ich es in der Welpenschule allen gezeigt, ich war der VIM (Very Importent Mops)
Beim ersten Besuch musste ich das ganze aus der Ferne beobachten, ich war ja nicht wirklich da, sondern immer zwischen und hinter meinem Menschen, ich glaube mein Mensch hatte auch ein wenig Angst.
Als Sportmops war ich voll im Element und spielte und unterhielt die ganzen Welpenschule.
Du kannst richtig stolz auf mich sein, trotz strömendem Regen habe ich unsere Gattung bestens vertreten und alle freuen sich das ich das nächste mal wieder da bin.
jetzt bin ich richtig müde, und habe keine Zeit meine Menschen in die Zehen zu beissen, ich schlaf jetzt weiter.

Gruss Jamie, Basel-Schweiz
 
Weitere Artikel...
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Page 7 of 8


To top of the page Seitenanfang To top of the page


mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute185
mod_vvisit_counterGestern267
mod_vvisit_counterDiese Woche452
mod_vvisit_counterLetzte Woche2056
mod_vvisit_counterDiesen Monat6828
mod_vvisit_counterLetzten Monat8366



  Impressum Copyright © 2007-2017 Martin Burgemeister. Alle Rechte vorbehalten. Mopszucht Mprv NRW Berlin Brandenburg 

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval